Jubiläumswochende 100 Jahre WVW


Rundschreiben vom 12.08.2022

Liebe Mitglieder,

 

auch an dieser Stelle erfolgt noch einmal der Hinweis, dass am 20.08.2022 ein allgemeiner Arbeitsdienst stattfindet. Die Arbeitsdienstliste liegt noch im Bootshaus aus.

Für unsere Jubiläumsveranstaltung vom 02. Bis zum 04.09.2022 ist es notwendig, dass die Halle V bis zum 13.08.2022 komplett geräumt ist. Schiffe und sonstige Gegenstände sind zu entfernen, wobei eingelagerte Schiffe in die Halle I verbracht werden müssen.

Es erfolgt an dieser Stelle erneut der Aufruf Kuchen- und Tortenspenden für die Veranstaltung am 03.09.2022 (Kuchenbüffet) zu veranlassen. Eine Spendenliste liegt im Bootshaus aus.

An diesem Wochenende steht die Geschwaderfahrt zum Segler-Verein-Unterweser an. Wir bedanken uns für das Engagement unseres Motorbootwartes Thomas Klotzer und seiner Ehefrau Manuela Klotzer, die verantwortlich organisatorisch tätig waren und sind.

 

Wir wünschen allen ein schönes Wochenende und eine schöne Woche.

 

Klaus Meyer

1. VS und der gesamte Vorstand


Bitte um Tortenspende für das Jubiläumswochenende und Winterlagerliste

Im Jubiläumsjahr plant das Organisationsteam für den Samstagnachmittag  des 3. September das beliebte Kaffeetrinken mit Tortenbüfett noch einmal aufleben zu lassen. Deshalb bittet das Orgateam um zahlreiche Tortenspenden, mit denen dieser Teil des Nachmittags wieder zu einem Höhepunkt des Festes wird. Bitte gebt die Torten und Kuchen mittags im Bootshaus ab, so dass sie rechtzeitig für das um 14.30 Uhr beginnende Kaffeetrinken bereitstehen. Für Fragen wendet Euch bitte unter der Nummer 0471 71136 an Susanne Kreitz.

 

Unser Kassenwart Ralf Schade und die Hafenwarte Rudi Nöhring und Dirk Baasch weisen auf die ab 15.September im Bootshaus ausliegende Winterlagerliste hin, in die sich alle Bootseigner eintragen müssen.


Sportschipper-Ausgabe August

Die neue Ausgabe des Sportschippers: hier


Rundschreiben vom 05.08.2022

Liebe Mitglieder,

 

wir nähern uns mit großen Schritten unserer Hauptveranstaltung anlässlich unseres Jubiläums, welche am 02.09.2022 um 13:00 Uhr mit einem Empfang in der Festhalle beginnt.

Angesichts dessen wiederhole ich den Aufruf zum Arbeitsdienst am 20.08.2022, 08:00 Uhr. Die Arbeitsdienstliste liegt im Bootshaus aus. Bitte tragt euch ein. Es wird jede Hand benötigt, denn das Vereinsgelände muss jubiläumsgemäß hergerichtet werden.

Damit das Fest insgesamt gelingt, starten wir auch jetzt bereits den Aufruf, für das geplante Kuchenbuffet Kuchen zu spenden. Auch hier wäre es sinnvoll, sich in die dafür vorgesehene Liste, die ebenfalls im Bootshaus ausliegt, einzutragen. Zwecks Bedienung benötigen wir auch freiwilliges Personal.

Wir machen des Weiteren erneut auf die Geschwaderfahrt am 13.08.2022 aufmerksam. Auch hierfür liegt eine Anmeldeliste im Bootshaus aus. Geplant ist eine Fahrt zum Segler-Verein-Unterweser e. V. an der Lesum. Auf die Anlage zu dieser E-Mail wird verwiesen. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

 

Wir wünschen allen ein schönes Wochenende und eine schöne Woche.

 

Klaus Meyer

1. VS und der gesamte Vorstand



Rundschreiben vom 29.07.2022

Liebe Mitglieder,

 

wie bereits letzte Woche angekündigt, sind die Jubiläumsvorbereitungen zu unserer Hauptveranstaltung vom 02.09.2022 bis 04.09.2022 in vollem Gange.

Es erübrigt sich der Hinweis, dass natürlich alle Mitglieder eingeladen sind – so auch zum Empfang am 02.09.2022 um 13:00 Uhr in der Festhalle des WVW e. V.

Es erfolgt erneut der Aufruf zum Arbeitsdienst am 20.08.2022, 08:00 Uhr. Die Arbeitsdienstliste liegt im Bootshaus aus. Die Teilnahme ist für die zum Arbeitsdienst verpflichteten Mitglieder bindend.

Unser Motorbootwart, Thomas Klotzer, lädt zur Geschwaderfahrt vom 13.08.2022 bis 14.08.2022 ein. Ziel soll der Seglerverein Unterweser e. V. an der Lesum sein. Der Aushang erfolgt im Bootshaus und im Schaukasten des WVW e. V. Anmeldeschluss ist der 07.08.2022. Die Anmeldeliste liegt im Bootshaus aus.

Wir bitten, darauf zu achten, dass lediglich 10 Liegeplätze im SVU e. V. zur Verfügung stehen.

Wir wünschen allen ein schönes Wochenende und eine schöne Woche

 

Klaus Meyer

1. VS und der gesamte Vorstand 


Aussschreibung Weser-Jade-Regatta 2022

Die Ausschreibung im PDF-Format: hier


Saisonbeginn 2022


Ansegelregatta 2022 Anschreiben und Segelanweisung

PDF-Datei zum Herunterladen: hier


Rundschreiben vom 01.04.2022

Liebe Mitglieder,

 

wir wurden davon informiert, dass der Bremer Senat im Zuge des neuen Infektionsschutzgesetzes beschlossen hat, die Coronaverordnung ab Anfang April nur noch auf Basisschutzmaßnahmen zu reduzieren. Die geänderten Regelungen treten am Sonnabend, den 02.04.2022 in Kraft und sollen zunächst bis zum 30.04.2022 gelten.

 

Infolge dessen gilt derzeit nur noch die sogenannte „Erste Corona-Basisschutzmaßnahmenverordnung“. Hinter diesem Wortungetüm verbirgt sich das Vorhaben, ab dem 02.04.2022 sämtliche Einschränkungen für den organisierten Sport im Land Bremen entfallen zu lassen.

 

Infolge dessen entfallen auch weitestgehend die bislang in der Gastronomie geltenden Beschränkungen.

 

Allerdings können im Rahmen des Hausrechtes Maskenpflicht oder 3-G-Zugangsmodelle beibehalten werden.

 

Gleichwohl bitten wir eindringlich darum, auch weiterhin verantwortungsvoll mit der bekannten Situation umzugehen.

 

Letzteres gilt vor allem mit Blick auf die jetzt beginnenden Abslipptermine, im Rahmen dessen nach wie vor ein gehöriger Abstand gewahrt werden soll.

 

Bereits an dieser Stelle machen wir auch darauf aufmerksam, dass am Karfreitag, den 15.04.2022 ein Fischbuffet im Bootshaus geplant ist. Es ist notwendig, sich zuvor in die im Bootshaus ausliegende Liste einzutragen, um die erforderlichen Vorbereitungen durchführen zu können. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am Karfreitag nach zweijähriger Abstinenz.

 

Wir wünschen allen ein schönes Wochenende und eine schöne Woche.

 

Viele Grüße

 

Klaus Meyer

1 VS und der gesamte Vorstand


Rundschreiben vom 18.03.2022

Liebe Mitglieder,

 

an diesem Freitag möchten wir wieder erneut über die schon bald nicht mehr zu hörende Coronalage berichten.

 

Im Land Bremen gilt noch immer die 30. Coronaverordnung mit der zuletzt erlassenen fünften Änderungsverordnung dazu.

 

An den grundsätzlichen Gegebenheiten hat sich eigentlich nichts geändert. Die sogenannte 3-G-Regel (geimpft, genesen, getestet) gilt weiter – auch in Gaststätten. Bei größeren Festivitäten gilt die 2-G-plus-Regel (geimpft, genesen und getestet).

 

Wir bedanken  uns erneut bei Frau Dr. Evita Hentschel, die am 04.03.2022 eine weitere Impfaktion im Bootshaus durchgeführt hat und hoffen, dass hier nicht unbedingt weitere Impfungen notwendig sein werden (was mit endgültiger Sicherheit natürlich nicht gesagt werden kann).

 

Inwieweit durch die aktuellen Beschlüsse auf Bund-/Länderebene weitere Lockerungen zu erwarten sein werden, wird sich zeigen. Dem Vernehmen nach streitet man sich zum einen über weitere Lockerungen und zum anderen über Impfpflichten. Das Ergebnis bleibt abzuwarten.

 

Im Vereinsleben kehrt hoffentlich nach und nach Normalität ein. Das Bootshaus wird unter Berücksichtigung der jetzigen Gegebenheiten auch für Veranstaltungen wieder genutzt. Wir hoffen, dass alle Bootseigner die notwendigen Winterarbeiten haben erledigen können, denn das Frühjahr steht vor der Tür. Die Eintragungen in die Sommerlagerliste (Liegeplatzliste) sollten bereits vollzogen sein. Arbeitsdienste werden noch organisiert werden.

 

In diesem Sinne hoffen wir auf eine schöne Saison in unserem Verein.

 

Wir wünschen allen ein schönes Wochenende und eine schöne Woche

 

Klaus Meyer

1. VS und der gesamte Vorstand


Veranstaltungsplan 2022


Rundschreiben vom 02.03.2022

Liebe Mitglieder,

 

normalerweise werden die E-Mails freitags versandt. Allerdings wird dies in den nächsten zwei Wochen nicht der Fall sein können, so dass bereits jetzt auf die aktuelle Situation hingewiesen wird. Ab dem 04.03.2022 gilt die sogenannte 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) auch in Gaststätten.

 

Unser Segelwart , Michael Schlee, weist auf eine Vortragsreihe hin, die an den in der Anlage dargestellten Terminen stattfindet.

 

Es handelt sich um Onlinevorträge, die sich sehr interessant anhören. Wer mag kann sich hier entsprechend einloggen.

 

Im Übrigen wird auf die Eintragung in der Sommerlagerliste hingewiesen. Diese liegt im Bootshaus aus. Die jeweiligen Abslipptermine sind dort ebenso bekanntgegeben worden.

 

Wir wünschen allen schöne Wochenenden und schöne Wochen.

 

Klaus Meyer

1. VS und der gesamte Vorstand

 

Link zur PDF-Datei: hier


Rundschreiben vom 25.02.2022

Liebe Mitglieder,

 

angesichts der aktuellen Weltsicherheits-Situation kann man fast sagen, dass die Corona-Krise in den Hintergrund rückt.

 

Ab dem 04.03.2022 sollen weitere Lockerungen in Kraft treten. Die sogenannte 3-G-Regel soll künftig unabhängig von der Warnstufe unter anderem in der Gastronomie gelten.

 

Großveranstaltungen sollen in geschlossenen Räumen mit maximal 6.000 Personen stattfinden dürfen, wobei die Auslastung dabei 60 % der Kapazität betragen darf. Hierbei muss die 2-G-Regel angewandt werden.

 

Wo die 3-G-, 2-G- oder 2-G+-Regel angewendet wird, entfällt die Masken- und Abstandspflicht.

 

Unabhängig davon haben wir am 24.02.2022 das 100-jährige Bestehen des WVW gefeiert und das Jubiläumsjahr eröffnet. Allen Teilnehmern, die an dieser Veranstaltung teilgenommen haben, wird dies sicherlich in guter Erinnerung bleiben.

 

Im Übrigen verweisen wir noch einmal auf den Impftermin am 04.03.2022. Anmeldungen können wie in den vorhergehenden E-Mail-Mitteilungen dargestellt, vorgenommen werden.

 

Wir wünschen allen ein schönes Wochenende und eine schöne Woche

 

Klaus Meyer

1. VS und der gesamte Vorstand


100 Jahre WVW Flaggenparade am 24.02.2022 um 16:00 Uhr

Am 24.02.2022 wird unser Verein 100 Jahre. Alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen um 16:00 Uhr an der Flaggenparade am Vereinsheim teilzunehmen. 


Rundschreiben vom 18.02.2022

Liebe Mitglieder,

 

wir haben in der vergangenen Woche diverse Erörterungen der Bund-Länderkonferenz über eine stufenweise Lockerung der coronabedingten Lebenseinschränkungen gehört.

 

Wir haben auch gehört, dass es noch keine bundeseinheitliche Regelung gibt. Das Land Bremen hat derzeit noch keine aktualisierte Coronavorschrift erlassen. Wir gehen davon aus, dass in der nächsten Woche konkrete in Gesetzesform gegossene Vorschriften gelten werden. Dies bleibt abzuwarten.

 

Auch an dieser Stelle machen wir auf den Impftermin am 04.03.2022 aufmerksam, der als zweite Auffrischungsimpfung mit den Impfstoffen Biontech und Moderna im WVW e. V. angeboten wird, und zwar für diejenigen, die mit dem Impfstoff Johnson & Johnson im Verein sich haben erstimpfen lassen. Anmeldungen können über die E-Mail-Adresse wvwimpfung@freenet.de oder per Telefon/WhatsApp 0152/29075152 erfolgen. Außer der KK-Chipkarte und des Impfausweises brauchen keine weiteren Unterlagen mitgebracht werden.

 

Zudem  weisen wir erneut auf unseren 100-jährigen Jahrestag hin, den wir am 24.02.2022 ab 16:00 Uhr mit einer Flaggenparade und mit einer kleinen Verköstigung würdigen wollen.

 

Schließlich machen wir aufgrund der aktuellen Wetterlage darauf aufmerksam, dass die im Freilager befindlichen Schiffe kontrolliert werden sollten. Sowohl die Standfestigkeit, als auch die Winterplanen sollten überprüft und gegebenenfalls gesichert werden.

 

Wir wünschen allen ein schönes Wochenende und eine schöne Woche.

 

Viele Grüße

 

Klaus Meyer

1. VS und der gesamte Vorstand


WVW Gebührenordnung und Mitgliedsbeiträge ab 2022

Die Gebührenordnung und die Mitgliedsbeiträge sind auch in im Bereich "Über uns" -> Informationen als PDF-Download zu finden.


Rundschreiben vom 11.02.2022

Liebe Mitglieder,

 

im Rahmen der wöchentlichen Berichterstattung ist darauf hinzuweisen, dass im Wesentlichen noch keine rechtlichen Änderungen der gültigen 30. Coronaverordnung existieren – jedenfalls mit Blick auf das Vereinsleben -.

 

Diskutiert werden derzeit Lockerungen, die bundesländerspezifisch unterschiedlich sein sollen. Das Land Bremen erwägt, die 2 G-Regel im Einzelhandel aufzuheben. Inwieweit dies auch auf die Gastronomie übertragen werden wird, bleibt noch abzuwarten.

 

Sollte es hier zu Änderungen kommen, wird dies bekanntgegeben werden.

 

Wir machen nochmals auf den Impftermin am 04.03.2022 aufmerksam, der als zweite Auffrischungsimpfung mit Biontech und Moderna im WVW e. V. für diejenigen angeboten wird, die sich mit dem Impfstoff Johnson & Johnson im Verein durch Frau Dr. Evita Henschel haben erstimpfen lassen. Anmeldungen können wieder über die bisherige E-Mail-Adresse wvwimpfung@freenet.de oder per Telefon/WhatsApp 0152 29075152 erfolgen. Außer der KK-Chipkarte und des Impfausweises brauchen keine weiteren Unterlagen mitgebracht werden.

 

Wir hatten bereits auf den 100-jährigen Jahrestag anlässlich des Vereinsjubiläums am 24.02.2022 hingewiesen. Ab 16:00 Uhr ist daher eine Flaggenparade mit kleiner Verköstigung geplant. Wir würden uns über die Teilnahme freuen.

 

Wir wünschen allen ein schönes Wochenende und eine schöne Woche.

 

Viele Grüße

 

Klaus Meyer

1. VS und der gesamte Vorstand


Rundschreiben vom 04.02.2022

Liebe Mitglieder,

 

auch an diesem Wochenende ist nicht sehr viel Neues an der Coronafront zu berichten. Es gilt noch immer die 30. Coronaverordnung im Land Bremen. Sowohl in Bremen, als auch in Bremerhaven gilt die Warnstufe 4. Die Inzidenzwerte steigen laufend. Ob die derzeitige Omikron-Variante zu massenhaft schweren Verläufen führt, vermag ich an dieser Stelle jedenfalls nicht zu sagen. Dem Vernehmen nach scheint es aber nicht so zu sein.

 

Gesprochen wird derzeit über eine vierte Impfung, die sowohl in Bremen als auch Bremerhaven in den Impfzentren für bestimmte Personenkreise durchgeführt wird.

 

Für unseren Verein hat sich demgemäß nichts geändert.

 

Die Gastronomie „Das Bootshaus“ ist nach wie vor unter Berücksichtigung der 2G+-Regel geöffnet. Die übrigen Vereinsaktivitäten können wie bisher weiter durchgeführt werden.

 

Am 28.01.2022 haben wir unsere Jahreshauptversammlung durchgeführt. Im Wesentlichen ist darauf hinzuweisen, dass erhöhte Beiträge und Gebühren beschlossen worden. Diese werden in Kürze auf der Homepage www.wvw-bremerhaven.de  veröffentlicht werden.

 

Außerdem wurde das 100-jährige Jubiläumsjahr eingeläutet. Am 24.02.2022 jährt sich das 100-jährige Bestehen des WVW e. V. Im Rahmen der Coronavorschriften beabsichtigen wir an diesem Tag ab 16:00 Uhr dieses einzigartige Vereinsereignis mit einer Flaggenparade und kleiner Verköstigung zu würdigen. Wir bitte daher, sich diesen Termin vorzumerken.

 

Im Zuge dessen sind ab sofort Bekleidungsstücke und sonstige Utensilien, bestickt mit einem Jubiläumslogo käuflich zu erwerben. Im Bootshaus sind entsprechende Exemplare zur Ansicht und Vorbestellung vorhanden.

 

Das Jubiläumsjahr soll im Übrigen mit drei Hauptveranstaltungen gewürdigt werden. Diese setzen sich wie folgt zusammen:

 

17. bis 19.06.2022

Ambitionierte Geschwaderfahrt; Weser-Jade-Regatta

Bremerhaven nach Hooksiel

Hooksiel nach Helgoland

Helgoland nach Bremerhaven

 

02. bis 04.09.2022

Empfang und Veranstaltungen im WVW e. V.

 

26.11.2022

Jubiläumsball im Atlantic Sail City Hotel

 

Genauere Informationen hierzu werden noch bekannt gegeben werden. Alle Veranstaltungen stehen unter dem „Coronavorbehalt“.

 

Wir hoffen, dass wir ein erfolgreiches, gesundes mit hoher Teilnehmerzahl bestücktes Jubiläumsjahr erleben werden.

 

Wir wünschen allen ein schönes Wochenende und eine schöne Woche.

 

Klaus Meyer

1. VS und der gesamte Vorstand


Öffnungszeiten Bootshaus ab 01.11.2021

Ab dem 01.11.2021 gelten wieder geänderte Öffnungszeiten in der Gaststätte „Das Bootshaus“.

 

Wochentag vormittags nachmittags
Montag geschlossen geschlossen
Dienstag bis Freitag 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Samstag 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr  
Sonntag 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr