Rundschreiben vom 26.02.2021

Liebe Mitglieder,

 

es gilt nach wie vor die 24. Coronaverordnung, so dass sich seit dem 19.02.2021, soll heißen seit letztem Freitag, nichts geändert hat. Ich verweise auf die letzte E-Mail.

Unser Schriftwart, Wolfgang Koellner, hat mit Blick auf die Jahreshauptversammlung vom 29.01.2021 eine Kurzzusammenfassung erstellt: hier

Wir hatten bereits in den letzten Nachrichten mitgeteilt, dass die Liegeplatzliste sonntags von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr im Jugendraum unterhalb des Bootshauses ausliegt. Ergänzen möchten wir noch, dass auch die jeweiligen Abslipp-Termine mit ausgelegt worden sind.

Etwaige Arbeitsdienstlisten werden ebenfalls im Jugendraum ausliegen, sofern wir Arbeitsdienste anberaumen werden.

Neuigkeiten werden im Rahmen der wöchentlichen Bekanntmachungen mitgeteilt werden.

Allen ein schönes Wochenende und eine schöne Woche.

 

Klaus Meyer

1. VS und der gesamte Vorstand


Rundschreiben vom 19.02.2021

Liebe Mitglieder,

 

am 12.02.2021 wurde die 24. Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS CoV 2 (24. Coronaverordnung) verkündet.

Letztendlich hat sich im Vergleich zu den bisherigen Regeln nichts Wesentliches geändert.

Grundsätzlich gilt das Abstandsgebot von 1,5 m zu anderen Personen. Bei der Ausübung von Sport, der nur als Individualsport (allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand) erlaubt ist, ist ein Abstand von 2 m zu anderen Personen einzuhalten.

Es gelten nach wie vor Regeln, die es erlauben, die Abstandsregeln zu unterschreiten (Familienangehörige; Angehörige des eigenen Hausstandes; Zusammenkünfte mit einer weiteren Person aus einem zweiten Hausstand; Gruppen von Kindern bis zu einem Alter von zwölf Jahren).

Unter bestimmten Umständen sind auch weiterhin Veranstaltungen und sonstige Zusammenkünfte bis zu 100 Personen erlaubt, soweit Schutz- und Hygienekonzepte eingehalten werden.

Private Zusammenkünfte sind mit einer weiteren Person aus einem anderen Hausstand erlaubt, wobei Kinder bis zu einem Alter von zwölf Jahren und Begleitpersonen von Menschen, die auf deren Hilfe angewiesen sind, nicht einzurechnen sind.

Gastronomiebetriebe bleiben für den Publikumsverkehr, wie bisher, geschlossen.

Es bleibt also festzuhalten, dass das Vereinsleben, wie bisher, fortgeführt werden kann.

Wir hatten in der E-Mail vom 12.02.2021 bereits darauf hingewiesen, dass wir uns trotz aller Einschränkungen auf die nächste Saison vorbereiten wollen. Die Liegeplatzliste liegt im Jugendraum unterhalb des Bootshauses aus. Wir haben uns entschieden, die Liegeplatzliste sonntags von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr zugänglich zu machen. Sobald die Gaststätte „Das Bootshaus“ wieder regelmäßig geöffnet werden kann, werden die erforderlichen Listen – so auch die Liegeplatzliste – dort ausliegen. Bitte tragt Euch zwecks Registrierung in die jeweilige Liste ein.

Wir verbleiben mit den besten Wünschen für das Wochenende und für die nächste Woche.

 

Klaus Meyer

1. VS und der gesamte Vorstand


Sommerlagerliste 2021

Tragt Euch bitte bis zum 21. März in die Sommerlagerliste ein. Sie liegt immer sonntags in der Zeit von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr im Jugendraum des Bootshauses aus. 


Sportschipper März 2021

Die aktuelle Ausgabe des Sportschippers für den WVW für März 2021 findet Ihr:

hier


Rundschreiben vom 12.02.2021

Liebe Mitglieder,

 

seit letzten Freitag, den 05.02.2021, hat es noch keine Änderungen der bislang geltenden Coronaverordnungen gegeben. Demgemäß bleibt alles beim Alten. Das Vereinsleben läuft wie bisher weiter.

Am 10.02.2021 fand allerdings eine Zusammenkunft der verantwortlichen Politiker auf Regierungsebene statt. Es ist daher damit zu rechnen, dass der Lockdown noch bis zum 07.03.2021 weiterbesteht. Abgesehen von beabsichtigten Öffnungen im Friseur-Handwerk dürfte nicht damit zu rechnen sein, dass bis dahin weitere essentielle Änderungen vereinbart werden. Angesichts dessen bleibt es bei der Schließung des Gastronomiegewerbes, was auch unser Bootshaus betrifft.

Wir wollen trotzdem nach vorne schauen. Es ist organisiert, dass die Liegeplatzliste für den Sommer ausgelegt werden wird. Bitte beachtet daher die Ausführungen im amtlichen Bekanntmachungsorgan „Sportschipper“. Die Liegeplatzliste wird sonntags vormittags zeitlich begrenzt im Jugendraum, der sich unterhalb der Bootshausräumlichkeiten befindet, ausgelegt werden. Bitte tragt euch dort ein.

Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir uns wieder melden und wünschen allen ein schönes Wochenende und eine schöne Woche.

 

Klaus Meyer

1. VS und der gesamte Vorstand


Rundschreiben vom 05.02.2021

Liebe Mitglieder,

 

seit dem 29.01.2021 hat es keine wesentlichen Änderungen bezüglich der bislang geltenden Coronaverordnungen gegeben. Das Vereinsleben läuft daher, wie bisher, weiter.

Wir haben am 29.01.2021, wie angekündigt, unsere Jahreshauptversammlung im Fischbahnhof (Schaufenster Bremerhaven) durchgeführt. Die Versammlung war beschlussfähig.

Besonderer Dank gilt dem Personal des Fischbahnhofs, welches für die erforderlichen Hygiene-, Abstands- und Kontaktregeln gesorgt hat.

Die Geschäftsberichte 2020 wurden verabschiedet. Der Vorstand wurde entlastet. Ihm und dem Vorstandsbeirat wurde das Vertrauen ausgesprochen, so dass der WVW e. V. auch zukünftig voll handlungsfähig ist.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen bedanken, insbesondere für das ausgesprochene Vertrauen.

Auch wenn wir über die aktuellen Entwicklungen weiterhin auf diesem Wege kommunizieren werden, bitten wir die amtlichen Mitteilungen im Mitteilungsblatt „Sport-Schipper“ zu beachten.

Insbesondere die Liegeplatzlisten und die Listen für die Einteilung der anstehenden Arbeitsdienste werden ausgelegt werden. Ort und Termine werden noch komplett bekannt gegeben werden. Wir alle hoffen, dass unsere Gastronomie möglichst bald wieder öffnen wird, so dass die o. a. Listen sodann im Bootshaus ausliegen werden.

In der Hoffnung auf ein baldiges Ende des Lockdowns wünschen wir allen ein schönes Wochenende und eine schöne Woche.

 

Klaus Meyer

1. VS und der gesamte Vorstand


Skipper-Forum fällt aus

Das am 20.November geplante Skipper-Forum von Rainer Wäsch im Bootshaus des WVW fällt Corona-bedingt aus.


Absegeln 2020 WVW mit dem WYC

Liebe Mitglieder,

am 3.Oktober 2020 findet mit dem WYC Bremerhaven unser diesjähriges gemeinsames Absegeln statt. Die Planung der Veranstaltung erfolgte unter Berücksichtigung der aktuellen Corona Situation. Geplant ist eine Fahrt nach Großensiel und anschließend ein gemeinsames Essen im neu eröffneten Restaurant „Weser Yacht Club“.

 

Folgender Ablauf ist für den 3.Oktober geplant: 

  • 13:00 Uhr Schleuse Fischereihafen
  • Fahrt nach Großensiel Ankunft ca. 14:45 Uhr 
  • Butterkuchen, Kaffee + 1 „Anleger-Bier“ auf der Kaje 
  • ab 16:00 Uhr ablegen 
  • 17:30 Uhr Schleuse Bremerhaven
  • 17:45 Uhr Brücke WYC und festmachen
  • 17:45 – 18:45 Uhr Anleger-Bier auf den Schiffen
  • gemeinsames Essen im Restaurant WYC um 19:00 Uhr 

Bei Interesse wird am Sonntag 4.Oktober auch ein gemeinsames Frühstück in der Bootshalle des WYC um 09:30 Uhr angeboten. Die Aushänge findet Ihr an den bekannten Stellen im Schaukasten und im Bootshaus. Die Anmeldeliste für die Teilnahme liegt ab dem 10.September im Bootshaus aus. 

Am Tag des Anmeldeschluss (26.September) werden die eingetragenen Teilnehmer an die Kollegen des Weser Yacht Club zur weiteren Planung gemeldet.

Weitere Details zu den relevanten Gezeiten und Kostenbeiträgen erhaltet Ihr über die Aushänge oder über die separate Emailinformation (falls Eure Emailadresse schon in der Verteilerliste hinterlegt ist). 

Mit sportlichem Gruß

Michael Schlee

Segelwart


Veranstaltungen 2020:

Auf unserer Veranstaltungsseite findet Ihr die aktuellen Termine für das Jahr 2020

Weiter Infos: hier