Informationen für Neumitglieder

 

Neumitglieder müssen einen Mitgliedsantrag und ein SEPA Lastschrift Mandat beim Vorstand des Vereins einreichen um sich um eine Mitgliedschaft zu bewerben. Die Anträge kannst du dir unten herunterladen und an den Verein zusenden oder besser im Bootshaus abgeben. Du kannst unter den verschiedenen Vereinsmitgliedschaften (Aktives Mitglied, unterstützendes Mitglied, Familien Mitglied) wählen.

Durch ein persönlichen Gespräch stellt der Antragsteller sich und seine Vereinsanliegen dem Vorstand vor. Dem Neumitglied wird der Verein und seine Funktionäre vorgestellt. Der Vorstand entscheidet dann über die Aufnahme. Nach Aufnahme als neues Vereinsmitglied im WVW bestimmst du, wie du dich aktiv in das Vereinsleben mit einbringen kannst. Jedoch erwirbst Du durch Deine Mitgleidschaft im Verein sowohl Rechte (wie z.B. aktive Nutzung der Vereinsanlage, Wahlrecht bei der Jahreshautversammlung (nur Aktive Mitglieder)) als auch Pflichten (wie z.B. reibungslose Gebühren Entrichtung (siehe Gebührenordnung in der Rubrik Info für Mitglieder), Arbeitsdienste (nur Aktive Mitglieder)). 

Die Arbeitsdienste dienen unteranderem der Erneuerung oder Erhalt der Vereinsanlage. Gemäß Vereinssatzung verplflichtet sich jedes Vereinsmitgleid für 24 h/Jahr Arbeiten zu leisten. Die Hafenwarte laden die Mitglieder persöhnlich zum Arbeitsdienst ein. Jeder wird gemäß seinen handwerklichen Vorkenntnisse eingeteilt. Keiner muss sich scheuen zu schwere Arbeit leisten zu müssen, zu dem ist ein Arbeitsdienst immer ein nettes Event (dafür sorgen die Hafenwarte) und man kann andere Vereinsmitglieder kennen lernen. So hat jeder was davon.... der Verein und man selbst.      

 

Mitgliedsanträge

 

SEPA-Lastschrifts Mandat